Die letzte Gewinnerin!

Nun habe ich auch die letzte Gewinnerin ermittelt, die sich hoffentlich über mein kleines Sammelsurium freuen wird :-).

Gewinn 4. Woche_rundDiesmal hat random.org jemanden aus Berlin ausgespuckt: Liebe Sari von Mondgras.de, Du hast gewonnen, und dass – wie ich finde – verdient, denn Du hast ja wirklich fleißig mitgenäht! Schick mir doch Deine Adresse an zauberdrum(ät)gmail.com. 🙂

Wer noch sehen möchte, was die anderen genäht haben, schaut einfach bei Leela vorbei.

Ich klappe jetzt hier im Blog die Akte „Sommer Freebook Sew along“ zu. Nächstes Mal versuche ich es dann wohl lieber nicht in der Ferienzeit, dann schaffen es hoffentlich mehr Leute, dabei zu sein.

Vielen Dank an alle, die dabei waren!

Katta

Advertisements

Gewinnerin aus Woche 3!

Ja, manchmal kommt es anders als man denkt. Eigentlich hatte ich mir alles sooooo gut überlegt. Sogar den bevorstehenden Urlaub eingeplant, aber dann war es eben doch nicht alles so leicht, denn es gibt eben Dinge, die man nicht vorausplanen kann, so sehr man sich auch Mühe gibt. Bei mir war es leider der überraschende Tod meiner Schwiegermutter, so dass die letzten Tage vor unserem Urlaub nicht mit Bloggen oder Nähen verbracht wurden, sondern mit Organisieren, Entscheidungen treffen, Papier wälzen *seufz*. Aber ich weiß jetzt auch, dass es richtig war, alles Mögliche vor dem Urlaub zu erledigen und trotzdem zu fahren – wir haben noch eine Weile überlegt, ob wir überhaupt fahren können -, denn der Abstand und die Erholung haben uns gut getan und nun bin ich mit voller Kraft wieder da :-)!

Ich hatte ein bißchen die Hoffnung, dass ich im Urlaub zum Bloggen komme, aber mein Netz war so langsam, dass ich gerade mal die nötigstens Mails beantworten konnte. Deshalb wird es dann diese Woche etwas mehr – es hat sich soooo viel angestaut!

Anfangen möchte ich mit der Gewinnerin aus der 3. Woche des Sommer Freebook Sew Alongs: Eine Yumi von Ki-ba-doo war in dieser Woche die Aufgabe. Alle Exemplare kann man noch einmal hier bewundern.

Random.org hat sich dafür entschieden, dass CheRRy von CheRRys World einen Preis verdient hat, d.h. das kleine Tilda-Stoff-Paket geht nach Österreich! Liebe CheRRy schick mir doch bitte Deine Adresse an zauberdrum(ät)gmail.com.

Tilda_kleinMorgen gibt es dann den Gewinner aus Woche 4!

Katta

Sommer Freebook Sew along – Give away und Umleitung für Woche 4

Nun geht unsere schöne Zeit schon zu Ende. Umso gespannt bin ich natürlich auf Eure frei gewählten Schnitte (möglichst Freebooks), die Euch den Sommer versüßen sollen.

In dieser Woche wird wieder bei Leela gesammelt! Bei mir gibt es nur einen kleinen Blick auf das Give away für die 4. Woche: wenn ich überrascht werde, sollt ihr es auch sein. 😉

Gewinn 4. Woche_rundEs gibt einen kleinen Eintopf aus Kleinigkeiten. Mal sehen, was mir in den nächsten Tagen noch so in die Hände fällt :-).

Dieses Überraschungspaket wird unter allen verlost, die sich unter dem Post von Leela Minzz  ab heute bis spätestens 10.08.2014 verlinken. Wir wollen nach Möglichkeit genähte Freebooks sammeln, es müssen keine Kleidungsstücke sein, auch eine Sommertasche, eine Stranddecke oder ähnliches sind denkbar. Wichtig ist, dass es mit dem Thema Sommer zu tun hat. Die verlinkten Posts sollten nicht älter als 14 Tage sein. Jede/r hat nur eine Chance, auch wenn mehrere Modelle verlinkt werden. Teilnehmen können nur volljährige Personen.

Der Name des Gewinners wird hier auf meinem Blog veröffentlicht. Spätestens am 25.8. – falls ich ausreichend Internet-Verbindung im Urlaub habe, schon früher. Falls ihr nicht genannt werden wollt oder vielleicht auch den Preis nicht wollt, sagt mir einfach Bescheid.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen :-).

Jetzt gehe ich mal schauen, ob es bei Leela Minzz schon losgegangen ist. Mit Euren Links also bitte hier lang!

Liebe Grüße von Katta

Gewonnen! Gewinnerin der 2. Woche steht fest

Oh, oh, da haben wir uns aber alle schwer getan. Obwohl ich sagen muss, dass am Ende doch ein paar sehr schöne Hosen von Euch genäht wurden und ich mit dem geballten Wissen vielleicht doch noch mal wage, eine passende für mich zu machen.

Wer sich noch erinnern kann, das Give away für die Sommerhosen-Woche waren 2m von einem tollen, dicken Endlosreisverschluß nebst 10 passenden Zippern (nein, der Teller wird nicht mit verlost…).

Gewonnen hat: Miriam von Handgemacht mit Liebe :-)! Liebe Miriam, schick mir doch eine Nachricht mit Deiner Adresse, dann macht sich der Reißverschluß gleich zu Dir auf die Reise.

Gewonnen

So, ihr Lieben. Am Mittwoch geht es dann wieder bei der lieben Leela im Blog weiter. Ich muss zugeben, ich hab immer noch nichts tolles gefunden und bei uns ist zu Hause gerade Land unter. Ich bin aber schon seeeeehr neugierig, was ihr ausgesucht habt und vielleicht schummel ich einfach ein bißchen und schau erst einmal, was mir von Euch gefällt.

Ganz liebe Grüße von Katta

Sommer Freebook Sew along – Top Yumi

Nun beginnt schon die 3. Woche bei unserem Sew along! Das ist ja wirklich schnell gegangen. Nachdem ich so begeistert von dem Jerseyrock von ki-ba-doo war, hatte ich mich auf das Top Yumi echt gefreut. Leider muss ich sagen, dass es einfach nix für mich ist. Es ist zwar schön, wenn Schnitte auch in großer Größe angeboten werden, aber es gibt eben Dinge, die sollte man als dicke Frau nicht anziehen :-). Spaghetti-Träger-Tops in Doppellage gehören definitiv dazu. *lol*

Naja, wieder was gelernt (nicht, dass ich es vorher nicht schon gewusst hätte, sonst wär ja mein Schrank voll damit…). Hier ist also meine Yumi:

Yumi_rundMein Fazit: Der Schnitt sieht bei schlanken Frauen sicher nett aus. Ich finde es aber echt komisch, bei einem Sommertop zwei Stofflagen zu haben. Nicht nur, dass man damit eine Menge Stoff verbraucht, in großer Größe ist es einfach auch eine ganze Menge Gewicht, die da an den Spaghetti-Trägern hängt. Die Armausschnitte fand ich viel zu groß und durch die A-Form wird es in meiner Größe doch eher zeltartig.

Jetzt hoffe ich, dass ihr mir ein paar hübsche Yumi zeigt und mache mich auf die Suche nach einem Schnitt für die nächste Woche, denn ich weiß wirklich noch nicht, was ich nähen soll. Vielleicht habt ihr ja Vorschläge? Dann her damit…

Ganz liebe Grüße von Katta

Bitte verlinkt Eure Yumis bis zum 3. August 2014 hier:

Sommer Freebook Sew along – Give away Woche 3

So, Yumi ist fertig und kann morgen früh fotografiert werden. Ich melde mich dann hoffentlich so gegen 10.00 Uhr mit dem Post für die Verlinkungen. Um die Wartezeit zu versüßen, zeige ich Euch noch schnell das Give away für die 3. Woche. Ist übrigens gar nicht so leicht, in meinem Fundus was für Erwachsene zu finden, irgendwie ist hier alles sehr kinderlastig-verspielt. Aber wenn wir für uns nähen, wollen wir auch etwas für uns gewinnen, oder?

Deshalb gibt es in dieser Woche ein kleines Fat Quarter-Paket mit 4 Tilda-Stoffen. Mit jeweils 50×50 kann man daraus wunderbar kleine Täschlein oder ähnliches nähen. Ich hoffe, sie gefallen Euch:

Tilda_klein

Dieses schöne Paket (bestehend aus 4x 50×50 cm Tilda-Stoff plus 1 m Webband) wird unter allen verlost, die sich mit einem Sommertop ab heute bis spätestens 03.08.2014 unter dem Yumi-Beitrag auf meinem Blog verlinken. Die verlinkten Posts sollten nicht älter als 14 Tage sein. Jede/r hat nur eine Chance, auch wenn mehrere Modelle verlinkt werden. Teilnehmen können nur volljährige Personen.

Der Name des Gewinners wird hoffentlich am 04.08.2014 hier auf meinem Blog veröffentlicht. Da ich am 3.8. in den Urlaub fliege, kann es sich evtl. ein bißchen verzögern. Falls ihr nicht genannt werden wollt oder vielleicht auch den Preis nicht wollt, sagt mir einfach Bescheid.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen :-).

Bis morgen!

Katta

 

Sommer Freebook Sew along – Die Brigitte-Sommer-Hose

Ok, ich hab mich bisher gedrückt. Nicht, dass die Hose nicht fertig gewesen wäre – nein, sie liegt hier schon seit letztem Mittwoch und möchte gezeigt werden! Aber ich, ich möchte sie nicht zeigen, den dann müsste ich ja einen Text dazu schreiben und ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, was ich sagen soll, ohne nicht von Brigitte dafür verklagt zu werden ;-).

Ich gebe mir jetzt einfach selbst die Schuld, denn schließlich gibt es ja ein paar Mädels, die es geschafft haben, wirklich tolle Hosen aus dem Schnittmuster zu nähen. Schaut am besten schnell bei Leela vorbei, da werden sie alle gesammelt. Ist auch nicht schlimm, wenn ihr dort hängen bleibt *hüstel*.

Ich habe früher öfter für mich Hosen genäht, deshalb dachte ich eigentlich nicht, dass es so schwierig werden würde. Doch schon das zusammenkleben des Schnittmusters war ein Desaster. Alle Passzeichen haben sich beim Drucken in Luft aufgelöst und das zusammenkleben war ein kompletter Freiflug ohne Plan. Da mir eigentlich die größte Größe zu klein sein müsste, habe ich dann gleich noch etwas mehr Umfang eingebaut und mich damit dann erst richtig reingelegt. Denn 1. fällt die Hose sowieso schon groß aus, 2. hab ich beim Zusammenkleben wohl noch etws weite gewonnen und 3. habe ich sie dann vergrößert, um sie 4. aus Viskosejersey zuzuschneiden, der besonders labberig und dehnbar war. Fazit: ich habe eher einen Sack zum oben zuschnüren genäht.

???????????????????????????????

Und, kennt ihr das auch – wenn man erstmal einen Schnitt nicht mag, dann kann man sich einfach nicht überreden, noch eine bessere Version zu nähen. Nö – dieser Schnitt kann mir echt gestohlen bleiben und landet in der Tonne.

Um sie wenigstens im Urlaub auf der Terrasse tragen zu können (dafür ist so ein Schlabberlook ok), habe ich unten noch Streifen von meinem derzeit absoluten Lieblingsstoff angesetzt (welch Verschwendung!!!).

???????????????????????????????

Natürlich hat sie auch noch kein Bügeleisen gesehen *seufz*

Und damit ihr noch etwas zu lachen habt, kommt noch ein Bild, zu dem Herr P. meinte „das kannst Du doch nicht in Deinem Blog zeigen!“ – Doch kann ich, denn es soll hier ja auch ein bißchen fröhlich zugehen 😉

???????????????????????????????

Hihi, ich hab auf jeden Fall so viel Platz, dass ich noch jemanden mitnehmen kann :-).

Ob es creativ genug ist, um zum Creadienstag zu dürfen? Naja, warum nicht.

Auf jeden Fall darf die Hose in Leelas Sammlung. Ab morgen geht es dann mit dem Top Yumi wieder auf meinem Blog weiter. Ich freu mich schon auf Euch :-).

Liebe Grüße von Katta