Schnabelina-Hip-Bag – Tag 2 und 3

Jaja, der Größenwahn hat mich wieder mal gepackt. Eigentlich wollte ich doch nur eine Klappentasche aufsetzen (netterweise markiert mit „die Einfache“). Aber da hätte meine Nixe nicht so gut raufgepasst, also hab ich doch die Paspeltasche gewählt und ich glaube, das war ein Fehler. Stand ja auch „die Elegante“ dran, hätte ich drauf kommen können, dass das nichts für mich ist.

Also Augen zu und durch, obwohl ich ganz schön geflucht habe und mir für die Zukunft merke: einkräuseln ist nix für mich, Einlagevlies nächstes Mal besser ohne Nachtzugabe oder besser gleich die Finger davon lassen. Jetzt „freue“ ich mich schon auf das Aufsetzen der Tasche, wo ich das ganze Spiel noch mal machen darf. Die Paspel bleibt dann aber wohl lieber weg…

Hier einmal der Zwischenstand nach Tag 2: Der Reißverschluss ist drin!

Foto

Und nach Tag 3: Meine Meerjungfrau ist wenigstens gut zu sehen!

Foto-1Sorry für die wirklich schlechten Bilder, aber ich hab sie nur mit dem Ipad zwischen Tür und Angel gemacht.

Ich überlege noch, ob ich heute eine Innentasche einbaue – falls nicht, geht es bei mir erst an Tag 5 weiter 🙂

Schaut auch bei Schnabelina vorbei…!

Bis denne Katta

P.S. Ich bin auch schon fleißig dabei, am ersten Rock für das Sommer Freebook Sew along zu werkeln. Ich bin schon soooooo gespannt, was ihr alle so vorbereitet 🙂

Advertisements

I'm curios what you think :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s