Schulwege – 3/21 A Day in the life

Hatte ich erwähnt, dass ich mächtig hinter hinke? Hier kommt also nun mein Beitrag zum WDSD 14, nur gute 8 Wochen zu spät.
Did I mention that I am really far behind with my blog posts? So here comes my contribution to WDSD 14, only good 8 weeks too late.

In der Woche vor dem Welt Down Syndrom Tag hat Aila mir ihrer Klasse einen Film über Schulwege von Kindern in anderen Ländern gesehen. „Auf dem Weg zur Schule“ zeigt den Schulweg von 4 Kindern, die genau in Ailas Alter sind (11-13 Jahre) und deren Weg in Kenia, Marokko, Argentinien und Indien mit einigen Strapazen verbunden ist.
In the week before World Down Syndrome Day Aila has seen with her class a film about the way to school in other countries. On the way to schoolshows the way to school of four children in Ailas age (11-13 years) and their way in Kenya, Morocco, Argentina and India is associated with some hardships.

Ailas Weg ist zwar nicht besonders hart, aber doch irgendwie besonders, denn er ist fast wie ein Sightseeing durch Berlin und kommt wohl an den meisten Punkten vorbei, die jeder Berlin Tourist gesehen hat. Hier kommt deshalb der Schulweg nach Hause von Aila:
Although Ailas way is not particularly hard, it is somehow special because it’s almost like a sightseeing through Berlin and she passes most points that every Berlin tourist has seen. Here, therefore, the way home from school of Aila:

Bevor wir den Weg nach Hause antreten können, müssen wir noch unbedingt auf den Bücherbus warten. Er kommt alle zwei Woche zu Ailas Schule und sie liebt es, dort in den Büchern und DVDs zu stöbern und sich selbst aussuchen zu können, was sie mag.
Before we can make our way home, we have to necessarily wait for the bookmobile. It comes every two weeks to Ailas school and she loves to browse through the books and DVDs and to be able to pick and choose what she likes.

buecherbus

Weiter gehts zur Bushaltestelle. Je nach Verkehrslage brauchen wir 15 – 45 Minuten für die Fahrt mit dem Bus. Leider meist eher 45 Minuten, aber wenn es mal keine Baustellen mehr auf unserer Strecke gibt, schaffen wir es vielleicht in 15 ;-).
On it goes to the bus stop. Depending on traffic, we need 15-45 minutes for the bus ride. Unfortunately, most likely 45 minutes, but if there are one day no more contruction sites on our route, we might make it to 15 😉.

 

Fernsehturm

Und erkannt? Wir steigen jetzt mal ein…
And recognized it? We are now going to enter the bus

Aila

…und kommen an allen möglichen Sehenswürdigkeiten auf der Straße „Unter den Linden“ vorbei: Museumsinsel, Operpalais, Neue Wache, Humboldt Universität, Kaiserhöfe, Madame Tussauds und, und und… (so viele Bilder kann man gar nicht machen, wenn man im Bus vorbei fährt!)
and get past all sorts of attractions on the street „Unter den Linden“ Museum Island, Opernpalais, Neue Wache, Humboldt University, Kaiserhöfe, Madame Tussauds and, and, and (it is not possible to take pictures of all of them!)

 

Mad tussauds

Unser Bus muss abbiegen, denn direkt durch das Brandenburger Tor darf er nicht fahren.
Our bus has to turn, because he can not drive directly through the Brandenburg Gate.

brand tor

Nächste Station: Reichstag!
Next Stop: Reichstag!

Reichstag

Weiter geht es vorbei am Bundeskanzleramt (Einmal Frau Merkel winken 😉 )
Continue past the Federal Chancellery (waving to Mrs. Merkel 😉 )

Kanzler

…und gleich gegenüber der Hauptbahnhof.
and just opposite the main train station (Hauptbahnhof).

Hauptbahnhof

Lange Busfahrten sind voll langweilig!
Long bus rides are so boring!

Busfahrt1

Wenn man Glück hat, bekommt man aber ein tolles Eis als Entschädigung.
But if you’re lucky, you get a great ice cream as compensation.

eis

Nach ein paar Abstechern sind wir dann wirklich zu Hause angekommen, langsam geht sogar schon die Sonne in unserer Straße unter.
After a few side trips, we arrived at home, the sun is going down already in our street.

strasseHOME!

Auch wenn ich es nicht rechtzeitig geschafft habe, kommt hier der Link zu den anderen Geschichten, vielleicht möchtet ihr ja noch weiter lesen: A day in the life.
Even though I have not made ​​it in time, here’s the link to the other stories, maybe you still want to read more: A day in the life.

Bis bald 🙂

Katta

Advertisements

I'm curios what you think :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s