Multitasche – Sew along week 2

Jetzt geht’s in die 2. Runde!
Ich habe mir heute einen besonders gemütlichen Platz zum Bloggen gesucht: beim Bürgeramt im Wartezimmer. Das Kind braucht einen Ausweis, damit wir sie im Sommer nicht zu Hause lassen müssen. Da noch mehr Leute auf die gute Idee gekommen sind, das am ersten Tag in den Ferien zu erledigen, dauert es wohl noch etwas länger. 5 Nummern sind in der letzten Stunde aufgerufen worden, 20 fehlen noch bis wir dran sind…

Now we start the 2nd round!
I have chosen today a particularly comfortable place for blogging: the waiting room of the public office. The child needs a passport, because we don’t want to leave her home in the summer. As more people have come to the good idea to do it on the first day of the holidays, it will take probably a bit longer. 5 numbers have been called in the last hour, 20 missing until it’s our turn

Jetzt aber zur Multitasche. Wieder einer der Schnitte, die mich auf den ersten Blick nicht angesprochen haben. Ein Stoff war ausgewählt und lag zum Zuschneiden bereit. Dann aber ich die Beschreibung gelesen und dachte -Oh, man kann ein iPad rein stecken!- Hm, also nochmal überlegt, den ersten Stoff weggeräumt und einen neuen ausgesucht. Denn diese Tasche wird nun definitiv eine Tasche für MICH! Mein Stoff ist wieder ein amerikanischer Designer-Stoff, in den ich mich gleich verliebt habe, als ich ihn gesehen habe. Die Designerin ist Laurel Burch und ich bin total begeistert von ihren Stoffen.

And now to the multi-pocket (Multitasche). Again one of the cuts that have not appealed to me at first glance. A fabric was selected and was ready for cutting. But then I read the description and though t-Oh, you can put an iPad inside Hm, so I put away the first fabric and a new was quick selected. Because this bag is now definitely a bag for ME! My fabric is again an American designer fabric, I immediately fell in love when I saw it. The designer is Laurel Burch and I am absolutely delighted with her designs.
???????????????????????????????
Als Mutter einer Meerjungfrau (hier ist der ältere Post dazu) musste es einfach dieser wunderbare Stoff sein. Und da ich vier verschiedene Stoffe aus der Kollektion habe, gibt es auch eine kleine Tasche innen.
As a mother of a mermaid (here the older post this is) it had to be this wonderful fabric. And since I have four different fabrics from the collection, there is also a small pocket inside.
???????????????????????????????
Da ich von jedem Stoff nur einen halben Meter zur Verfügung hatte und ich mit diesem besonderen Stoff ein wenig geizig bin (obwohl Geiz wirklich nicht zu meinen Charaktereigenschaften gehört), habe ich als Innenstoff noch einen hellblauen Punktestoff gewählt. Hier sieht man auch die Innentasche. Ich muss mir wohl auch mal so eine nette Freiheitsstatue wie Emma besorgen, um Fotos von den Innentaschen zu machen. 🙂
Since I had only half a meter of each fabric and I am using this particular fabric a little stingy (although stinginess is really not one of my character traits), I have chosen a light blue dots fabric as interior material. Here you can see the inside pocket. I should probably also get a nice Statue of Liberty as Emma, to take pictures of the inside pockets.
???????????????????????????????
Für meine Träger habe ich schwarzes Gurtband mit Stoffstreifen aufgemotzt. Und ich muss sagen, ich bin wirklich ein bißchen Stolz auf meine Tasche!
For my strap I have pimped black webbing with fabric strips. And I must say, I’m really a little pride of my bag!
???????????????????????????????
Damit die Fische nicht komplett verschwinden, habe ich noch zwei Taschenbaumler gemacht.
Thus, the fish do not completely disappear, I have made two little fishes and hung them to the zipper.
???????????????????????????????
In meiner Känguru-Tasche versteckt sich noch ein Karabiner. Das war aber fast unmöglich zu fotografieren.
In my kangaroo pocket hides a carbine. But that was almost impossible to photograph.
???????????????????????????????
Jetzt darf meine neue Tasche zu Emma. Ich bin schon gespannt, wie die anderen Multitaschen aussehen :-).
And now my new bag goes to Emma. I‚m curious how the other multi pockets look like 🙂.
???????????????????????????????
???????????????????????????????
Advertisements

17 Gedanken zu “Multitasche – Sew along week 2

  1. Pingback: Nachtrag zum Taschenspieler Sew along – Meine Bestenliste |

  2. Pingback: Schnabelina-Hip-Bag Tag 4 und 5 |

  3. Pingback: Stofforigami – sew along week 5 |

  4. wow…der Stoff ist ja ein Traum und die Taschenbaumler… alles passt perfekt..jaja die Freiheitsstatue..muss hier öfter aushelfen auf Fotos..ist sie doch so praktisch..wobei der Sohnemann jetzt langsam ne Mietgebühr will…hat er sie doch in New York von seinem Geld kaufen müssen da ich es ja nicht eingesehen habe, dafür Geld auszugeben…ts…was für ein Fehler..ich hätte gleich 2 kaufen sollen *lach* …glg emma

    Gefällt 1 Person

  5. Man, das ist eine Traumtasche. Ich habe leider immer nur schöne Kinderjerseys… Baumwolle eher auch für Kinder. Für meine Tasche ist nicht so viel dabei, da war ich bisher zu geizig. So eine wunderschöne Tasche, ich bin verliebt. Nun mag ich meine einfachen Punkte gar nicht mehr zusammen nähen… 🙂

    Gefällt mir

    • Oh, auf jeden Fall musst Du Deine Punkte zusammen nähen! Die wird sicher auch klasse! Ich bin irgendwie für mich selbst auch immer zu geizig, deshalb hatte ich auch von diesen tollen Stoffen immer nur einen halben Meter da. Dabei sollte man sich selbst doch wirklich auch mal was gönnen!
      Liebe Grüße von Katta

      Gefällt mir

      • Hab ich nun auch gemacht und- mir gefällt sie. Ist eine fröhliche Tasche geworden. Zum Glück ist sie zu groß für eine 4 Jährige,… sonst wäre sie heute morgen gleich weg gewesen, lach.

        Gefällt mir

  6. Da kannst du auch wirklich stolz drauf sein. Passt alles wunderschön zusammen! Auf den allerersten Blick hat mir die Multitasche auch nicht so gut gefallen… jetzt finde ich sie klasse! 🙂

    Liebe Grüße
    Katherina

    Gefällt mir

  7. Die Baumler sind ja super 🙂 der Rest der Tasche natürlich auch 😉
    Hoffentlich seid ihr bald dran, bei der Tasche denkt man ja schon richtig an Urlaub…
    LG
    Anna von handmade by haupine

    Gefällt mir

I'm curios what you think :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s