Glutenfreier Geburtstags-Kuchen

Wie versprochen kommt hier noch das Rezept für den Kuchen, den wir in unserer Lebenshilfegruppe getestet und für lecker befunden haben:

Als Zutaten benötigt man
125 g Butter
125 g Zucker
3 Eier (getrennt Eigelb und Eiweiß)
200 g gemahlene Haselnüsse
1 El Kakao (darauf achten, dass dieser glutenfrei ist)

Zubereitung
Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren, Haselnüsse unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Teigmasse heben. Den Teig am besten in eine Kastenform, die mit Backpapier ausgelegt ist, füllen (der Kuchen ist sehr locker und läßt sich leider schlecht stürzen- klar der Kleber fehlt…).

Ich backe ihn bei ca 170 Grad etwa 30 min. Es kann aber auch je nach Höhe des Kuchens länger dauern.

Der Kuchen kann dann mit geschmolzener Schokolade (auch wieder darauf achten, dass diese glutenfrei ist) und z.B. Gummibärchen verziert werden.

Natürlich ist das Rezept vollkommen ohne Gewähr. Achtet bitte bei allen Zutaten noch einmal darauf, dass sie glutenfrei sind!

Katta

Advertisements

I'm curios what you think :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s