Gefüllte Kürbisse

Nun ist Halloween vorbei, aber ich wollte trotzdem noch mein Kürbisrezept von gestern loswerden. Die Kürbissaison ist ja quasi erst so richtig in Gang gekommen, da kann man das sicher noch gebrauchen. Eigentlich fülle ich ja am liebesten Hokkaidos mit Hackfleisch, aber gestern musste dann noch eine vegetarische Version her und das hab ich so gemacht:

Ich habe verschiedene kleine Kürbisse gekauft (Mandarin, Festival und Sweet Lightning). Alle Kürbisse haben leider eine etwas dickere Schale, die man nicht mitessen kann. Das schwierigste war eigentlich, die Kürbisse oben aufzusägen. Mit dem normalen großen Küchenmesser wurde das nix, also habe ich ein Brotmesser genommen und kräftig gesägt. Als die Deckel ab waren, wurde es echt einfach: Alle Kerne und Fäden rausgekratzt und ab in den Ofen. Meine haben fast 1 Stunde bei 180° Umluft gebraucht, bis sie weich waren. Währenddessen habe ich ein paar Lauchzwiebeln und eine Packung Champignons verarbeitet (wie viel man braucht, hängt natürlich von der Größe der Kürbisse ab). Die Champignons habe ich in dünne Stifte geschnitten, nicht, weil ich so eine tolle Köchin bin, die mit dem Küchenmesser umgehen kann, sondern weil ich einen prima Trick habe: Pilz in den Eierschneider, nach dem ersten Schneiden, den Pilz in die Hand nehmen, Eierschneider wieder auf, Pilz um 90° drehen und dann nochmal schneiden… *freu* Naja, wahrscheinlich sind schon ca. 1.000.000 andere Menschen auch darauf gekommen, aber ich kam mir jedenfalls ziemlich patent vor.

Lauchzwiebeln und Pilze habe ich danach angebraten und eine Packung Blauschimmelkäse in kleine klebrige Würfel geteilt. Alles zusammen habe ich dann in die Kürbisse gefüllt und nochmal 10 min im Backofen gelassen, bis der Käse geschmolzen war.

Ich fand das super lecker!

Der nächste Kürbis kommt bestimmt…

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gefüllte Kürbisse

I'm curios what you think :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s